GEL
industrial gels

















Die Gelbilder auf Leinwand sind meine radikalsten Arbeiten. Aus einem aktionistischen modus operandi entwickelt, thematisieren sie als Produkt des Industriezeitalters eine vielschichtige Herangehensweise an das Prinzip der Urmaterie. Die Materia Prima transportiert in ihren historischen Darlegungsvarianten die Ursehnsucht der Menschheit nach dem Quintessentiellen. Die profunde Recherche zu diesem Thema gliedert sich in folgende Punkte:

















1. Primordial Soup Theory
Die Ursuppentheorie nimmt in ihrer wissenschaftlichen Darlegungen unter anderem an, daß das Leben hypothetisch in einem Teich oder Meer vor ca 3800000000 Jahren auf der Erde begann. 
Stichworte Wikipedia: Aminosäuren, out of the slime, Bausteine der Proteine

2. Alchimistische Theorie
Ausgehend von der ursprünglichen geistigen Läuterungsidee bildet die alchimistische Praxis mannigfaltige Arbeitsformen im Einbringen ihrer Ansätze, von der frühen Darlegung eines "Urschleims" bis zur Definition von "Plasma" reicht die physikalisch chemische Grundlage für ihren geistigen Überbau. Aus dem sorgfältigen Umgang mit sämtlichen verfügbaren Substanzen kommt es zur Annahme der Materia Prima, "ein klebricht fettiges feuriges Wasser, zugleich vegetabilisch, thierisch und mineralisch" entnommen aus der "Neuen Alchymistischen Bibliothek" 1771

3. Tantristische Theorie
Es ist darauf hinzuweisen, daß das chinesische Wort po oder "physikalische Seele" auch die Bedeutung Samen hat.
Benjamin Walker, Die geheimen Lehren und Praktiken des linkshändigen Pfades

4. Samenplasma
Der Ablauf der natürlichen Befruchtung beim Menschen besteht in der Verschmelzung von 2 Keimzellen, des männlichen und des weiblichen Anteils. Die Prozesshaftigkeit der menschlichen Zeugung bzw. Empfängnis unterliegt einer Grundlage mit einem wissenschaftlichen Weltbild und einem religiösen Weltbild. Meine Arbeiten mit industrial gels thematisieren diesen ethischen Aspekt und schaffen eine ästhetische Monumentalisierung, geeignet für eine hohe Stufe des Diskurses und radikale Positionierung des Themas in der Kunstgeschichte.

5. Eingliederung in die interdisziplinäre Kunstgeschichte nach 1950
Wiener Aktionismus >
Schwarzkogler
Nitsch
Joseph Beuys >


















research
siehe Thomas von Aquin -  Materie und Form, Hylemorphismus; zur ungeformten Urmaterie






 
Monumentale Gelbilder befinden sich in Sammlungen von :  Bene Büromöbel KG, Bentley Austria, Lamborghini, Prim.Univ.Prof.Dr.FN, Facharzt f. Gynäkologie und Geburtshilfe, Iris Zopf Design Palais Schönborn,  Florian Lechner Hellsklamm Mudchallenging, Mac Donald`s headquarter, Contemporary Museum Macura Beograd








1998